Suche
  • ulrike

16.Januar 2020

Nachdem wir unseren letzten Kaffee getrunken hatten, haben wir die Koffer fertig gepackt und das Wohnmobil Abgabe bereit gemacht. Da wir erst um 14 Uhr abgeben müssen, durften wir bis 12 Uhr auf dem Platz bleiben.

Da sitzen wir nun und warten auf den Abschlussbericht.

Nachdem wir alles erledigt hatten, wurden wir von Apollo zum Flughafen Christchurch gefahren. Unser Flug startet um 18.45 Uhr.

Beim Einchecken gab es ein kurzes "Luft anhalten", denn wir haben 7 Kilo zuviel Gepäck. Die Dame war sehr nett und hat es uns durchgehen lassen. Der Flieger hat pünktlich abgehoben und 3 Stunden später sind wir in Sydney gelandet. Alle Mann samt Gepäck raus aus dem Flieger, einmal durch das Terminal, wieder neu einchecken und rein in den Flieger. Bei der Abgabe der Bordkarten wurden wir beiseite genommen und haben neue Platzkarten bekommen. Nun sassen wir am Fenster und hatten eine Dreierreihe für uns. Ich war froh, denn ich konnte immer mal wieder meine Beine hochlegen. In den nächsten 15 Stunden passierte erstmal nichts weiter außer schlafen und lesen.












8 Ansichten