Suche
  • ulrike

Oktober 2016


Heute morgen war es kalt, es waren nur 8 Grad in unserem Zuhause. In der Regel steht Dieter etwas vor mir auf und stellt die Heizung an, aber heute sind wir zur gleichen Zeit aus den Federn gesprungen. Also, Jogginganzüge und gestrickte Strümpfe an und die Heizung aufdrehen. In wenigen Minuten war es warm und gemütlich bei uns. Am Vormittag haben wir einen Besuch bei meiner Freundin gemacht. Wir haben uns nicht so lange aufgehalten, denn beiden, (Oma und Enkel) geht es nicht so gut. Am Nachmittag waren wir kurz in Butzbach etwas erledigen und dann habe ich den Abend vorbereitet, wir bekommen Besuch.

Wir haben einen schönen unterhaltsamen Abend miteinander verbracht.


33 Ansichten