Suche
  • ulrike

November 2016


Heute hat es ohne Unterbrechung geregnet, geregnet und noch mal geregnet.

Aber, wir mussten raus, unsere Gasflasche ist leer und muss gefüllt werden. Und da wir sowieso los mussten, sind wir nach Kößlarn zum Mittagessen gefahren. Im Gasthof Birmesmeier gibt es ein Mittagsbuffet vom feinsten und das alles für 7,90 Euro pro Person, Vorspeise, Hauptspeise und Dessert. Nach dem Essen sind wir nach Bad Griesbach gefahren um die Gasflasche zu tauschen. Als wir zurück zum Arterhof kamen, gab es eine grosse Freude für uns - Post für Dieter!

Jetzt ist alles wieder gut, er ist im Besitz des deutschen Führerschein, hat seine Krankenkassenkarte noch so einiges mehr. Das war nun ein sechs Wochen langer Bürogratenritt durch die deutschen Ämter und das im Zeitalter des Computers, wo doch eigentlich alles einfacher werden sollte. Nach einer kleinen Verschnaufpause sind wir nach Bad Birnbach zum Kurkonzert gefahren.

Die Blaskapelle aus Triftern gab ein wunderbares Konzert. Den Ort Trifftern kennt ihr alle - Das Jahrhunderthochwasser, welches einen ganzen Ort zerstört hat, das war in Triftern.

Da kam bei Dieter etwas Wehmut auf, denn er hat ja selbst viele Jahre in einer Musikkapelle gespielt. Zum Ende des Konzerts gab es noch ein kurzes persönliches Gespräch mit den Musikern und alles war gut.

Nun sind wir wieder "zu Hause" und - es regnet immer noch.


16 Ansichten