Suche
  • ulrike

Dezember 2016


Heute ist für uns ein Ruhetag, wir müssen unsere lahmen Füße schonen. Am Morgen haben wir die Nachbarn verabschiedet. Sie fahren nach Hause zu den Kindern und kommen erst nach Weihnachten wieder.

Es ist wieder sehr kalt, alles ist gefroren.

Wir haben unsere Lebensmittel aufgefüllt und Dieter hat den neuen Grill ausgepackt. Morgen wird er ausprobiert. Jawohl - morgen wird gegrillt, grilieren geht bei jedem Wetter.

Ich habe meine neue Sankt Gilgener Kerze aufgestellt und habe Freude daran.

Weihnachtsstimmung vor unserem Zuhause


0 Ansichten