Suche
  • ulrike

Dezember 2016


Das Wetter ist Trocken und Kalt. Der Campingplatz ist gut gefüllt, es herrscht ein reges Treiben.

Dieter hat Büroarbeiten erledigt. Er hat Ärger mit der schweizer Krankenkasse, diese möchte die Abmeldung nicht akzeptieren, sie behaupten es hätte nie eine Abmeldung gegeben. Hier sind sehr unfähige Mitarbeiter beschäftigt, die auch noch nie etwas von Datenschutz gehört haben. Sie haben doch tatsächlich die Unterlagen(Rechnung)einer uns fremden Frau via

E-Mail an uns geschickt, eine Abrechnung von einer Nachuntersuchung nach einer Geburt. Ausserdem buchen sie weiterhin den Beitrag von unserem Konto ab und haben Dieter die Police von 2017 auch schon geschickt. Die Dame am Telefon hat keine Ahnung und sehr viel Pech beim Denken.

Dieter wird das Problem wohl persönlich klären müssen. Ansonsten ist, ausser dem Ärger nichts spezielles passiert. Wir haben unseren Gasvorrat aufgefüllt. Am Abend stand Fernsehen und lesen auf dem Programm.


34 Ansichten