Suche
  • ulrike

März 2017


Die Sonne hält sich am Vormittag bedeckt, aber es ist wärmer geworden. Am Mittag sind los gezogen. An der Grimselstrasse ist eine grössere Lawine runtergegangen und das wollen wir uns anschauen.

Wir waren nicht die einzigen die das angeschaut haben. Mit den "Dreien" kamen wir ins Gespräch und stellten fest dass sie seit Dezember in der Schweiz leben. Es gab natürlich viel Gesprächsstoff und so verbrachten wir eine erhebliche Zeit dort bei der Lawine.

Viele Tonnen Schnee sind hier runtergerutscht

Auch hier ist der Schnee auf die Strasse gerutscht, aber man kann gut durchfahren, er schmilzt.

Und dann haben wir den Frühling entdeckt, ganz zarte kleine Veilchenblüten strecken ihre Köpfe durch das Laub.

Frühling.....

In diesem Häuschen war niemand zu Hause

Ich habe mal wieder am meiner Kamera herum gespielt und rausgekommen sind diese Fotos

So...jetzt habe ich das auch mal wieder geübt.

Am Abend sind wir zur Axalp hoch gefahren und haben im Restaurant zu Abend gegessen.

Auch hier ist der Skibetrieb voll im Gang

Der Pistenbulli macht seine Arbeit


0 Ansichten