Suche
  • ulrike

März 2017


Es hat heute Nacht noch einmal geregnet, aber am Morgen wurden wir von der Sonne geweckt. Es war windig, aber sonst sehr Frühlingshaft. Ich hatte am Mittag einen Termin für die ärztliche Untersuchung für meinen Führerschein. Die Arztpraxis schickt das Formular zum Strassenverkehrsamt und ich darf in 3 Jahren wieder bei dem Arzt vorbei schauen. Auf dem Rückweg sind wir in Ehrendingen auf der Post vorbei gefahren und ich habe den eingeschriebenen Brief abgeholt. Das Migrationsamt in Aarau hat mein Gesuch bereits bearbeitet und ich darf nun für 2 Jahre die Schweiz verlassen ohne meine Aufenthaltsbewilligung zu verlieren. Nur so kann ich mich von der Krankenkasse abmelden und bin nicht doppelt versichert, denn meine Krankenkasse möchte mir keinen Schutz im Ausland gewähren. Wir haben unsere Lebensmittel aufgefüllt und noch ein bisschen draussen gesessen. Dieter hat die Abdeckung für die Motorhaube des Wohnmobils zum trocknen in die Sonne gelegt. Wir haben sie anschliessend schön zusammen gerollt und in den dafür vorgesehenen Beutel verstaut.

Diese Abdeckung nehmen wir auf unsere Reise mit.


31 Ansichten