Suche
  • ulrike

Juni 2017


Heute Morgen haben wir eilig gehabt. Wir haben uns noch nie auf einem Campingplatz so unwohl gefühlt wie auf diesem Campgroung. Weil wir gestern Abend zu spät waren, sind wir geblieben, wir wollten nicht mehr suchen. Am Morgen hatten wir das Gefühl auf einem Schrottplatz oder einer Mülldeponie übernachtet zu haben.

Heute haben wir eine Rundfahrt durch eine wunderschöne Seenlandschaft gemacht und sind am Abend noch einmal nach Bancroft zurückgekommen.

Man kann am Morgen schon sehen wer am Mittag zu Besuch kommt

In Fenelon Fall`s dann dieses Restaurant mit dem eigentümlichen Namen.....interessant.

Hübsche Parkbänke

Der fenelon Fall

Hier haben wir eine Pause gemacht und uns ein Eis gegönnt....war wirklich gut.

In Canada gibt es in den Lebensmittelgeschäften kein Alkohol, man muss dafür in ein extra Geschäft. Als wir vor so einem Store geparkt haben, um die Touristeninfo aufzusuchen, haben wir uns gewundert was hier los ist. Viele Leute sind schwer bepackt aus diesem Store rausgekommen. Das hat uns dazu verleitet auch mal reinzugehen und zu schauen. Wir haben uns zwei Flaschen Wein gekauft und uns über die Preise verwundert.

Dieses Mal haben wir auf dem Trailer Park einen Übernachtungsplatz gefunden. Da alle Plätze belegt sind durften wir für 50 Dollar vor dem Platzeingang stehen bleiben. Lehrgeld muss man bezahlen, wir haben nicht darüber nachgedacht, dass wir das Pfingstwochenende haben und ganz Kanada aufs Land fährt.

Unser heutiger Tagesausflug


0 Ansichten