Suche
  • ulrike

Juni 2017


Am Morgen hatten wir ein Problem mit der Uhrzeit, müssen wir nun 1 Stunde vorstellen oder zurück stellen? Wir sind unsicher und jeder von uns sagt etwas anders. Also beschliessen wir es vorerst auf sich beruhen zu lassen. Wir haben ja alle Zeit der Welt. Um 9 Uhr sind schon wieder 26 Grad draussen und wir fahren weiter Richtung Winnipeg.

Mir fallen immer wieder die schönen Steine am Strassenrand auf. Wo man einen Teil des Gesteins weggesprengt hat, kommen schöne Muster zu Vorschein. Man kann gut sehen wie sich die Flüssige Lava geschoben hat. Kurz vor Winniprg biegen wir links ab und machen einen Abstecher in die deutschstämmige Stadt Steinbach. Der Ort wurde im Jahr 1874 von deutschstämmigen Mennoniten aus der Ukraine gegründet. Noch heute sprechen die Hälfte der Bevölkerung Deutsch.

Hier hat mir der Friedhof gefallen, ein Stein und sonst nur Wiese.

Der Ort, so wie die gesamte Gemarkung, ist von Landwirtschaft geprägt. Grosse Landmaschinenhändler sind hier ansässig.

Auf diesem Campground finden wir einen Übernachtungsplatz und weil das Wlan so stark ist können wir......

die Hessenschau, unser regionales Fernsehprogramm, schauen und haben die Eröffnung des jährlich stattfindenden Hessentag miterleben können.


0 Ansichten