Suche
  • ulrike

Juni 2017


Es liegen heute 280 Km Menschenleere Landschaft vor uns. Am nördlichen Ende des See`s ist eine Haltebucht von wo aus man einen schönen Blick hat und von dort aus habe ich ein Foto gemacht. Hier stand ein Wohnmobil aus der Schweiz und wir kamen ins Gespräch. Die Beiden kommen aus Alaska. Sie haben die Panamerikana von Süden her gefahren und waren im Januar/Februar ebenfalls auf der Baja California unterwegs.

Wir wissen jetzt dass wir eine lange Baustelle vor uns haben und eine Bisonherde die die Strasse belagert.

An den Liard Hot Spring Quellen wollten wir eigentlich einen Stopp machen und ein Bad nehmen, aber angesichts der unzähligen Menschen die das Bad belagert haben, sind wir weiter gefahren. Wir haben noch heisse Quellen vor uns, die wir geniessen können.

Gegen Abend sind wir in Watso Lake angekommen. Im Visitorcenter sind wir sehr freundlich Willkommen geheissen worden und mit allen nötigen Informationen und Kartenmaterial versorgt worden.

Watson Lake ist durch den Schilderwald Sign Post Forest bekannt. Ein an Heimweh erkrankter Soldat hat 1942 ein Schild seines Heimatortes an einen Baum genagelt und so hat es sich weiter entwickelt.


0 Ansichten