Suche
  • ulrike

August 2017


Heute machen wir zur Abwechslung mal eine Bahnfahrt. Wir fahren auf den White Pass, ganz auf den Spuren der Goldsucher von 1898. Diese spektakuläre Strecke steigt auf 32 Kilometer vom Meeresspiegelniveau auf über 900 Meter beim White Pass. Diese Bahnstrecke war zu der damaligen Zeit die nördlichste der Welt. Baubeginn war am 21.Juli und schon 2 Monate später waren die ersten 4 Schienenmeilen fertiggestellt und es konnte die erste Lokomotive eingesetzt werden. Am 20. Februar 1899 erreichten die Arbeiter den höchsten Punkt, den White Pass. Am 29.Juli 1900 traf man in Carcross ein und stiess mit dem aus dem Norden kommenden Team aufeinander. Zu diesen Feierlichkeiten wurde ein goldener Nagel von Präsident S. Graves ein goldener Nagel eingeschlagen. An diesem 10 Millionen Dollar Projekt arbeiteten 35000 Menschen und 410 Tonnen Sprengstoff wurden verbraucht. Es war eine wunderschöne und spannende Fahrt.


19 Ansichten