Suche
  • ulrike

Oktober 2017


Heute scheint die Sonne und wir müssen nach Victoria auf die Post. Im Office am RV drückt man uns einen Fahrplan in die Hände und erklärt uns den Weg zur Haltestelle. Wir kommen am Busstopp an und finden einen Zettel auf dem wohl steht, dass hier kein Bus hält. Also wird der gegenüber arbeitende Mann befragt und der schickt uns ein Stück in die andere Richtung. Wir warten und warten bis nach einer Weile der Postbote kommt, er wird auch befragt und sagt, dass der Bus noch kommen muss. Wir warten noch eine Weile und gehen dann zurück zum Campground. Jetzt findet man heraus dass die beiden Haltestellen nur im Sommer angefahren werden und wir bis zum Hospital gehen müssen. Also sind wir noch einmal los und haben dann auch die richtige Haltestelle gefunden. Nach einer halben Stunde sind wir direkt vor der Post ausgestiegen. Dieter den Brief abgeschickt und danach haben wir einen Spaziergang in der Stadt gemacht. Ich gebe zu, wir sind ein bisschen herumgeirrt, haben aber allerhand gesehen. Haben ein Cafe aufgesucht, uns ein Eis gegönnt und sind durch die Geschäfte gebummelt. Wieder zurück am Wohnmobil, haben wir beschlossen dass wir morgen noch mal nach Victoria rein fahren und eine Stadtrundfahrt mitmachen.


0 Ansichten