Suche
  • ulrike

September 2017


Am Morgen ist wieder alles in Nebel gehüllt und die aufgehende Sonne gibt ein seltsames Licht ab. Nach 2 Stunden ist der Himmel strahlend blau und wir machen uns abfahrbereit. Wir machen einen Abstecher nach Port Alice. Die 30 Km Strasse ist abenteuerlich und wieder mal nicht gut für unser Geschirr im Schrank,aber sie führt durch dichten Regenwald mit wunderschönen und einsam gelegenen Seen.

Port Alice liegt am Neroutsos Inlet, einem Fjordarm des Quatsino Sound. Auf der einen Seite der Fjord und auf der anderen Seite der Alice Lake und der Victoria Lake. Der Ort hat einen schönen Wanderweg am Wasser entlang und sieht auch sonst sehr gepflegt aus.

Am Ortsausgang gibt es ein Motel mit RV Plätzen wo wir eigentlich übernachten wollten. Als wir dort ankamen, hing ein grosses Schild am Eingang – For Sale – und alles war geschlossen, niemand da. Wir waren dann unsicher und sind erst einmal weitergefahren. Wir wollten wissen wie weit man fahren kann. Der Weg führt uns direkt vor die Tore einer Fabrik. Hier erzählt man uns, dass die Cellulosefabrik geschlossen ist und der Weg zwar weitergeht, aber in einem sehr schlechten Zustand ist. Das alles erfahren wir im Clubhaus des örtlichen Golfclubs, welcher oberhalb der alten Fabrik seinen Golfplatz hat. Wir haben uns dann entschlossen bis zum Marble River Proventialpark zurück zu fahren und dort zu übernachten. Was wir dann aber auch nicht gemacht haben. Der Campground liegt mitten in einem dichten dunklen Waldstück, wo schon länger niemand mehr Rast gemacht hat und wo ich mich sehr unwohl gefühlt habe. Der Wald ist so dicht, dass überhaupt kein Sonnenlicht hereinfällt, es ist feucht, dunkel und kalt und diese Atmosphäre löst bei mir der Gedanke nach Flucht aus. Es gab einen zweiten Weg, der wahrscheinlich zum Fluss führte, den wir aber mit unserem Fahrzeug dann nicht mehr gefahren sind. Wir sind dann weiter Richtung Port McNeill und haben am Cluxewe Resort Campground einen wunderschönen Platz direkt am Meer gefunden und weil es uns so gefällt haben wir das Wochenangebot genommen und bleiben bis nächste Woche hier.


0 Ansichten