Suche
  • ulrike

November 2017


Wir werden vom Shuttlebus des RV Parks in die Innenstadt gefahren. Da der Candlestick RV offensichtlich in Asiatischer Hand ist, fährt man uns natürlich auch direkt nach China Town. Hier werden wir sofort von einem weiteren Mitarbeiter des Platzes in einen Laden gebeten und wir bekommen allerhand Touren angeboten. Wir entscheiden uns für eine Stadtrundfahrt, weil wir das ja in jeder größeren Stadt machen. Die Dame begleitet uns auch noch bis zur nächsten Haltestelle schräg gegenüber vor dem Hilton Hotel. Nach wenigen Minuten geht es los......am Hafen entlang

Durch die Innenstadt

Stellenweise ist die Gegend sehr ungepflegt, vermüllt und die Straßen sind in einem desolaten Zustand. Als nächstes geht es in den Golden Gate Park.

Danach fahren wir über die Golden Gate Bridge

Die Fahrt über dieses Bauwerk ist sehr eindrücklich. Man sollte doch einmal im offenen Bus drüber fahren, der Fahrtwind ist ein Erlebnis für sich. Mützen fliegen weg und man ist froh wenn man noch angezogen ist......absoluter Wahnsinn! Wir steigen am View Point aus, berappeln uns eine Weile und geniessen anschliessend die perfekte Sicht auf die Stadt, die Bucht, die Gefängnisinsel Alcatraz und alles was so drumherum liegt - es ist herrlich!

Nach 3,5 Stunden sind wir wieder vor dem Hilton Hotel angekommen. Wir laufen noch eine Weile durch die Straßen, essen bei Subway ein Sandwich und trinken anschließend bei Starbucks einen Kaffee.

In der Zwischenzeit ist es Dunkel geworden und wir machen uns auf den Weg zur Haltestelle.

Pünktlich um 18 Uhr werden wir wieder abgeholt und diesmal geht die Fahrt in einem ungefederten Kleinbus mit Vollgas durch die vielen Schlaglöcher zurück zum RV Park. Wir haben beschlossen das ganze noch einmal auf eigene Faust zu machen.


27 Ansichten