Suche
  • ulrike

Dezember 2017


Wir haben gut geschlafen und sind nach dem Frühstück in den nächsten Walmart gefahren. Es fehlen uns ein paar frische Lebensmittel und vor allem müssen wir die Kaffeekanne ersetzten. Wir haben eine Kanne gefunden und wenn wir an der noch ein bisschen basteln dann passt sie auch unter unsere Kaffeemaschine. Am Mittag sind wir mit der Trolley Bahn in die Stadt gefahren. Erster Stopp war in Old Town San Diego, was eigentlich ein State Historik Park ist. Menschen in historischen Kostümen zeigen das Leben aus dem 18. Jahrhundert in schön erhaltenen Gebäuden. Es gibt Vorführungen aller Art von Musik über Artistik ist alles dabei.

Wir besuchen auch die Katholische Kirche der unbefleckten Empfängnis.

Die Grundsteinlegung für dieses Gotteshaus war 1868 und 1917 wurde der erste öffentliche Gottesdienst abgehalten.

Der nächste Stopp ist in San Diego Down Town.

Dan Diego mit 1 345 00 Einwohnern die zweitgrösste Stadt in Kalifornien und die achtgrösste Stadt in den USA. Hier haben wir das Gaslampenviertel besucht.

Zuerst haben wir aber noch einen wunderschönen Sonnenuntergang angeschaut.

Im Gaslampenviertel hat es 150 Restaurant und in einem davon haben wir zu Abend gegessen.

Mit der Bahn waren wir in 40 Minuten wieder zurück am Stellplatz.


25 Ansichten