Suche
  • ulrike

Januar 2018


Heute haben wir eine kurze Fahretappe vor uns. Bis nach Sanibel Island sind es nur rund 60 Km. Während dem Frühstück besprechen wir, dass wir nicht mehr „ausflippen“ wegen der Mautgebühren. Wir wissen in der Zwischenzeit, dass der Sunpass defekt ist. Ich habe ihn ja von der Windschutzscheibe abgezogen und damit den Chip deaktiviert, es wird auch diesmal nicht funktionieren. Wir werden auch keinen neuen Pass kaufen und wir werden an der Mautstelle ruhig bleiben. Wir fahren los und sind nach einer Stunde bereits an der Brücke die uns auf die Insel führt. Wir bezahlen 6 Dollar am Mauthäschen und fahren weiter. Wir kommen entspannt am Periwinkle Park an und dort hat es tatsächlich einen Platz für uns. Wir checken für 3 Tage ein. Es ist eine schwüle Hitze an die wir uns erst wieder gewöhnen müssen und so lassen wir es für heute gut sein und machen uns einen faulen Resttag. Ach ja…..einen Aufreger gab es dann doch noch, wir haben so ein kleines Nachmittagsschläfchen gemacht und sind durch einen Knall plötzlich hoch geschreckt. Nach einer Kontrolle gab es Entwarnung…….uns ist eine Kokosnuss auf das Dach gefallen (Autodach😊)! Gut ist, dass sie ziemlich vertrocknet und somit recht leicht war, sonst hätten wir jetzt auch noch eine Delle im Blech.


32 Ansichten