Suche
  • ulrike

Februar 2018


Es hat gestern ununterbrochen geregnet, in der Nacht hat der Regen langsam nachgelassen und heute Morgen ist es Grau in Grau.

Wir verlassen den RV Park und fahren auf die Interstate 75 einmal quer durch Atlanta.

Trotz dem schlechten Wetter hatten wir einen schönen Blick auf die Skyline von Atlanta. Wir sind ohne Stau durchgefahren und wenige Kilometer hinter Atlanta sind wir abgebogen auf die Strasse 411, wo wir bei Cave Springs fast unbemerkt die Grenze von Georgia nach Alabama überfahren haben.

Vorbei am Weiss Lake machen wir einen Stopp im Welcomecenter des Little River Canyon und beschliessen diesen heute noch zu besuchen. Wir haben inzwischen die Uhr wieder eine Stunde zurück gedreht und deshalb lohnt sich die 28 Meilen lange Fahrt noch. Der Little River hat sich hier in Millionen von Jahren einen Canyon geschaffen.

Der Little River Canyon Rim Rarkway (AL 176) ist 37 Km lang und gut ausgebaut. Man hat immer wieder schöne Ausblicke auf den Canyon und seine 180 Meter abfallenden Felswände. Am Abend fahren wir in den angrenzenden Desoto State Park und checken für eine Nacht ein.


69 Ansichten