Suche
  • ulrike

Februar 2018


Wir haben wunderbar geschlafen, kein Strassenlärm, keine Eisenbahn und auch keine Generatoren.

Bevor wir unsere Fahrt fortsetzen, wollen wir uns den Desoto State Park mit seinem Desoto Falls etwas genauer anschauen. Der Regen kann uns nicht davon abhalten, denn Wasserfälle sind gewaltig und schön nach einer Regenperiode.

Hier stürzen riesige Wassermassen des Little River`s über drei Stufen 32 Meter in die Tiefe.

Nach diesem feuchten Ausflug fahren wir weiter nach Westen.

Die Strasse ist ungewöhnlich und zeitweise fühlen wir uns wie in einer Achterbahn. Am Abend finden wir bei der Stadt Corinth auf dem Cross City R.V. Park einen Übernachtungsplatz.


32 Ansichten