Suche
  • ulrike

Februar 2018


Wir haben schlecht geschlafen, die Erkältung hat uns fest im Griff, aber es geht weiter. Nach dem Frühstück fahren wir nicht direkt auf die Interstate, nein, wir fahren durch Tucumcari und das war gut. Die Route 66 ging mitten durch den Ort und die Main Street ist noch recht ursprünglich.

Danach geht es auf die Interstate 40 bis nach Santa Rosa.

Hier besuchen wir die Blue Hole (Blaues Loch).

Sie ist ein beliebtes Taucherrevier mit glasklarem blauem Wasser, welches konstante 17 Grad hat und es laufen auch konstante 11000 Liter Wasser pro Minute nach.

Sie ist einer von sieben Seen die unterirdisch durch ein riesiges Wassersystem miteinander verbunden sind. Wir haben Glück und kommen gerade zur rechten Zeit, die Polizei übt das tauchen und wir können zuschauen. Es ist sonnig aber es weht ein kalter Wind. Im Visitor Center empfiehlt man uns zum Santa Rosa State Park zu fahren und das machen wir.

Ein schöner Stausee und ein ruhiger Campground. Hier gefällt es uns und wir bleiben eine Nacht.


23 Ansichten