Suche
  • ulrike

März 2018


Für uns sehr früh, sind wir um 8.30 Uhr abfahrbereit. Es stellt sich heraus, dass das eine gute Idee ist, denn die Straße ist schon wieder verstopft und die Parkplätze fast alle belegt. Weil wir weiterfahren wollen, müssen wir durch einen Tunnel und weil unser Fahrzeug eine bestimmte Höhe hat müssen wir Maut bezahlen. Für uns wird der Gegenverkehr auf der anderen Seite angehalten, sodass wir ziemlich in der Mitte durchfahren können.

Wir fahren an den Vermilion Cliffs National Monument vorbei und halten für eine kurze Pause auf einem Sandparkplatz an. Dieses Naturschutzgebiet umfasst über 1000 Km² und ist nur sehr bedingt zugänglich. Pro Tag dürfen nicht mehr als 20 Menschen diese aussergewöhnlich geschliffenen Felsformationen erwandern.

Wir überqueren den Colorado River über dem Marble Canyon.

Dann fahren wir bis nach Cameron und finden einen Übernachtungsplatz auf dem dortigen RV Park.


0 Ansichten