Suche
  • ulrike

März 2018


Unser Weg führt uns heute in den Grand Canyon National Park. Ein paar Meilen hinter Cameron sehen wir auf der rechten Seite einen Parkplatz mit dem Hinweis auf den "Kleinen Colorado Canyon" und machen einen ersten Stopp.

Wir erreichen den "Grand Canyon National Park" vom Süd Rim aus. Der Canyon ist eine 446 Km lange, bis zu 29 Km breite und 1,6 Km tiefe Schlucht durch die der Colorado River fliesst. Der Anblick überwältigt uns durch seine immense Grösse. Wir blicken andächtig auf Jahrmillionen altes Gestein, welches uns die Entstehung unserer Erde zeigt.

Dieser Park wird jedes Jahr von ca. 5 Millionen Menschen besucht und heute waren sicher gefühlte

1 Million Menschen unterwegs. Wir haben nirgendwo einen Parkplatz bekommen. Geparkt wurde überall am Strassenrand, in Einfahrten und die Parkplätze für die Wohnmobile waren zum Teil mit PW zugestellt. Wir beschlossen uns zuerst einen Campground zu suchen. Am Camperservice hat man uns nach Tusayan auf den RV Park geschickt und hier haben wir für zwei Nächte eingecheckt. Danach sind wir zum Flughafen gefahren und haben uns angeschaut was es für Flüge durch den Canyon gibt. Während wir auf dem Parkplatz stehen braute sich ein Schneesturm über uns zusammen und in wenigen Minuten war es weiss.

Ganz sicher ist das der Grund für meine Kopfschmerzen und die Kreislaufprobleme.


0 Ansichten