Suche
  • ulrike

April 2018


Bevor wir uns heute endgültig vom Monument Valley verabschieden gibt es erst noch ein Fotoshooting.

Danach fahren wir noch einmal durchs das

"Valley of the God"

Nun geht es Richtung Norden. Kurz hinter Monticello biegen wir nach links ab auf die Strasse 211. Dies ist die südliche Zufahrtsstrasse zum Canyonland National Park.

Der erste Halt ist am "Newspaper Rock" hier findet man ca. 2000 Jahre alten Felszeichnungen.

Plötzlich erschrecke ich, weil ich jemanden an der Felswand runter fallen sehe. Zum Glück sind das nur Kletterer die in der Wand angeseilt sind.

Wir schauen auf eine Felslandschaft und zugleich auf tiefe Canyons.

Nach einer Pause am Ende der Panoramastrasse treten wir den Rückweg an. Auf dem Weg nach Moab kommen wir an der "Wilson Arch" vorbei. Diese natürliche Sandsteinbrücke hat eine Spannweite von ca.28 Meter und eine Höhe von ca. 15 Meter. Kurz vor Moab fahren wir an einem Rastplatz vorbei, wo man sich eine besondere Dekoration hat einfallen lassen.

Wir checken auf dem KOA Campground in Moab ein. Ich bin froh dass der Tag vorbei ist und will nur noch ins Bett.


24 Ansichten