Suche
  • ulrike

Juni 2018


Wir werden von der Sonne geweckt. Bis wir alles eingepackt haben und abfahrbereit sind vergeht etwas Zeit. Wir vermissen unser Wohnmobil. Das ständige ein und ausladen von Gepäck ist doch recht nervig. Danach fahren wir um die Ecke zu Tim Hortons und frühstücken erstmal. Nach einer Weile starten wir und wollen heute Abend in St. Johns sein. Aber wie das bei uns so ist, nach gut 20 Km haben wir den Plan geändert. Die Fahrt auf dem Trans Canada Highway ist schlagloch frei, aber doch langweilig und bei dem Sonnenschein zieht es uns ans Meer und so biegen wir ab und fahren nach Grates Cove, eine Halbinsel zwischen Bonavista und

St. Johns. Wir geniessen die Fahrt an der Küste entlang, halten Ausschau nach Eisbergen und Walen, aber leider haben wir beides nicht gesichtet. Dafür hatten wir tolle Ausblicke auf die Küste. Das Wetter ändert sich am Nachmittag wieder und es ziehen Wolken auf. Am Abend finden wir in Carbonear ein kleines Motel wo wir übernachten.


29 Ansichten