Suche
  • ulrike

Juni 2018


Wieder ein Tag mit echtem Newfoundland Wetter, es Regnet und dichter Nebel liegt über dem Land.

Wir fahren nach St. Johns der Hauptstadt Neufundlands.

Hier besuchen wir die Anglikanische Kathedrale und werden freundlich empfangen. Wir bekommen ein Infoblatt in deutscher Sprache und können so alles wichtige nachlesen.

Die erste steinerne Kirche wurde 1843 begonnen. die heutige Kirche wurde 1847 in Auftrag gegeben. Am

8.Juli 1892 wurde die Kirche fast völlig von einem Grossbrand zerstört, der ausserdem die Stadt zum grössten Teil vernichtete. Der Wiederaufbau begann im folgenden Jahr und wurde erst 1905 vollendet.

Danach ein kurzer Spaziergang in einer Regenpause durch das Viertel.

In dem Motel mit der "8" checken wir ein und bekommen ein sehr schönes Zimmer.


0 Ansichten