Suche
  • ulrike

Juni 2018


Heute ist unser letzter Tag auf Newfoundland. Wir frühstücken und fahren los. Das Wetter zeigt sich mal wieder von der besseren Seite, es ist zwar kalt und der Sturm bläst unbeirrt aber die Sonne kommt zum Vorschein. Wir geniessen noch ein letztes Mal die Küste

Am Mittag kommen wir in Port aux Basques an und checken im Hotel am Hafen ein. Das Wetter ist gut und so machen wir einen letzten Abstecher zum Lighthouse Rose Blanche an der Südküste. Dieses Lighthouse ist im Jahre 1873 aus Granit erbaut worden und 1999 hat man es restauriert und eingerichtet wie zu der damaligen Zeit.

Wir wollten einen Spaziergang über die Felsen machen, aber das sollte uns 16 Dollar kosten und da haben wir verzichtet. Es war das erste mal dass wir für einen Spaziergang Geld bezahlen sollten, aber solche Abzocke machen wir nicht mit. Wir geniessen den Ausblick von einer anderen Stelle aus und besuchen das Fischerdorf. Die bunten Häuser eingebettet in diese eindrucksvolle Landschaft - das gefällt uns sehr.


30 Ansichten