Suche
  • ulrike

August 2018


Nach 6 Wochen auf dem Campingplatz in Artlenburg wollen wir heute etwas weiter nach Süden fahren. Gegen 10 Uhr waren wir abfahrbereit, der Abwassertank ist geleert und vom Platzchef haben wir uns verabschiedet. Der Weg führt uns an der Elbe entlang bis nach Danneberg.

Ab hier fahren wir auf der „Deutschen Fachwerkstrasse“, die sich durch das ganze Land schlängelt. Wir genießen die schöne Norddeutsche Landschaft, die Felder sind abgeerntet und das Obst ist am reifen. Leider sieht man aber auch dass dringend Regen gebraucht wird, die Natur ist vertrocknet und das merkt man an den Kartoffeln und Rüben, die lassen die Blätter ganz schön hängen, sodass hier und da gewässert wird. Am Abend finden wir in Diesdorf einen Stellplatz zum übernachten.


12 Ansichten