Suche
  • ulrike

Mai 2019


Wir fahren heute zu dem geografischen Mittelpunkt Europas. Französische Forscher haben 1989 vermessen und diesen Punkt als Mittelpunkt Europas herausgefunden.

Danach fahren wir über Land, an Vilnius vorbei, in Richtung Trakei.

Da wir uns für heute Abend in Kaunas verabredet haben, fahren wir direkt in den Ort und suchen uns einen Parkplatz. Offizielle Parkplätze gibt es nur für PKW oder Bus, aber viele Anwohner stellen ihre Höfe zur Verfügung und so konnten wir direkt gegenüber der Brücke die zur Burg führt parken. Wir laufen über eine Bücke zur Insel, spazieren am Wasser entlang und gehen wieder über eine Brücke bis zur Burg.

Hier erwartet uns ein Bauwerk aus dem späten Mittelalter, denn erbaut wurde die Burg im 14. Jahrhundert.

Dem Thronsaal statten wir auch einen Besuch ab.

Man kann nicht behaupten, dass wir alleine unterwegs waren. Acht Reisebusse haben Schulkinder ausgespuckt und dementsprechend war auch richtig was los in den alten Gemäuern. Natürlich musste dann auch ein echter Ritter her.

Wir machen eine kleine Pause und danach fahren wir nach Kaunas wo wir auf dem City Camping einchecken.

Den Abend verbringen wir mit Katharina und Erwin im Wohnmobil. Wenn man, so wie auch die Beiden, ständig durch die Welt reist, dann gibt es viel zu erzählen.


22 Ansichten