Suche
  • ulrike

Oktober 2019


Heute machen wir eine Stadtrundfahrt durch Adelaide. Wir treffen uns um 9 Uhr an der Rezeption wo der Bus und der Stadtführer bereits auf uns warten.

Im Jahre 1837 hat der erste Gouverneur des Staates South Australia die Stadt nach der britischen Königin Adelaide benannt und das wiederum war die Deutsche Adelheid von Sachsen-Meiningen.

Adelaide ist die Hauptstadt von South Australien, hat im Stadtkern 17500 Einwohner und mit den umliegenden Orten etwa 1,3 Millionen Einwohner.

Wir starten und der erste Halt ist an einem wunderschönen Strand.

Danach gibt es eine Fahrt durch die Innenstadt mit vielen Erklärungen und Geschichten.

Die grösste Kirche sehen wir nur von außen.

Wir fahren auf eine Erhöhung und haben einen schönen Blick auch die Innenstadt und das Stadion.

Gegen Mittag haben wir dann freie Zeit und können für ein paar Stunden die Innenstadt auf eigene Faust erkunden. Adelaide hat eine kurze aber schöne Fußgängerzone.

Wir schlendern durch die Gasse und die Einkaufpassagen. Kehren in einem Hutgeschäft ein und essen einen griechischen Burger der sehr gut war.

Zum Abschluss fahren wir noch auf den Mt. Lofty der sich 710 M über der Stadt erhebt. Hier haben wir einen tollen Blick auf die Stadt bis hin zum Meer. Zurück fahren wir über die alte Strasse wo frei lebende Koalas ihr Zuhause haben.

Tatsächlich sehen wir ein paar dieser putzigen Kerlchen im Baum sitzen.

Zurück am Campingplatz haben wir etwas dringendes zu erledigen.

Wir sind schon den ganzen Tag mit den Gedanken in der Heimat bei unseren Freunden.

Wir versuchen ein paar mal eine telefonische Verbindung herzustellen. Wir wissen dass bei ihnen der Tag beginnt und sie wahrscheinlich gerade aufstehen. Nach ein paar mal hin und her steht die Verbindung und so können wir ihnen persönlich zu ihrem

Goldenen Jubiläum gratulieren. Sie feiern heute ihre goldene Hochzeit.


15 Ansichten