Suche
  • ulrike

November 2019


Heute ist eine Stadtführung in Brisbane, die letzte große Stadtbesichtigung auf dieser Reise. Wir werden um 10 Uhr am Campingplatz abgeholt. Wir fahren zu einem Aussichtspunkt mit sehr schön blühenden Bäumen.

Danach fahren wir einmal quer durch die Stadt und rauf auf den

Mount Coot-tha Summit Lookout.

Brisbane mit seinen zwei Millionen Einwohner ist die Hauptstadt von Queensland.

Von hier hat man einen schönen Blick auf die Skyline der Stadt und man kann eine kleine Pause machen.

Wir fahren am Botanischen Garten vorbei und weil das Tor heute offen ist, macht der Busfahrer eine kleine Rundfahrt durch das Gelände.

In der Innenstadt werden wir abgesetzt und laufen ein Stück am Brisbane River entlang.

Plötzlich stehen wir inmitten der Hochhäuser an einem Strandbad. Hier kann jeder kostenlos den Strand und das Wasser genießen.

Danach steigen wir in der Innenstadt aus und haben den Nachmittag zur freien Verfügung. Wir machen uns zuerst auf den Weg zum Shoping Paradies Myer. Hier hat es einen Handy Reparaturservices und den suchen wir auf. Die Dame nimmt das Handy aus seiner Hülle und begutachtet es genau. Sie zeigt mir warum es nicht mehr funktioniert und ich bin platt, habe so etwas noch nicht gesehen. Das Akku (knapp 3 Monate alt) ist komplett verschmolzen. Sie haben Akkus vorrätig und in 30 Minuten kann ich es wieder abholen. Gegenüber ist ein Friseur und die haben in 30 Minuten Zeit für mich. In der Zwischenzeit essen wir eine Kleinigkeit und während ich die Haare geschnitten bekomme, holt Dieter das Handy ab.

In kürzester Zeit alles erledigt. Wegen dem Handy bin ich schon ein bisschen verärgert....Akku für 60 Euro nach 3 Monaten kaputt und nun wieder ein Akku für 109 Dollar.....unglaublich!

Da wir nun alles erledigt haben können wir noch etwas unternehmen. Wir wollen noch eine Runde mit der Hop on Hop off Fähre drehen.

Auch bei Nacht ist es eine schöne Stadt.


11 Ansichten