Suche
  • ulrike

Dezember 2019


Wir fahren heute zum Cape Hillsborough National Park, wo wir zwei Übernachtungen haben. Irgendwie ist das nicht unser Tag, die Laune ist schlecht und so fahren wir schweigend die Strasse entlang. Der Weg ist öde und so sprechen die Strassenschilder für sich.

Dementsprechend früh sind wir am Campingplatz. Der Platz hat einen wunderschönen Pool und so gehen wir schwimmen und sofort wird auch die Laune wieder besser.

Am Abend sitzen wir mit Erika und Josef noch vor dem Wohnmobil und bekommen Besuch.

Ein Opossum spaziert an uns vorbei.


12 Ansichten