Suche
  • ulrike

6. Januar 2020

Aktualisiert: Jan 13

Bei strahlendem Sonnenschein fahren wir los zum Milford Sound. Wir hoffen dass das Wetter so bleibt.

Je näher wir dem Ziel kommen, desto mehr zieht sich der Himmel zu.

Es regnet und die Wolken hängen tief.....mit anderen Worten.....man sieht nichts!

Wir machen trotzdem eine Fahrt mit dem Schiff über den Fjord.


Als wir wieder in dem kleinen Hafen waren haben wir uns auch nicht mehr lange aufgehalten und den Rückweg angetreten. Ein kleiner Spaziergang durch ein Stück Regenwald und schon sind wir wieder am Auto.

Nach ein paar Kilometern halten wir auf einem Parkplatz an. Hier sollen sich die Bergpapageien auch Kea genannt aufhalten. Wir haben Glück und ein Exemplar tanzt auf dem Platz herum. Der kleine Kerl ist so frech und total an Menschen gewöhnt. Als er bemerkte dass wir essen, ist er auf das Autodach des neben uns parkenden Wagens geflogen und hat uns ungeniert zugeschaut.


Danach sind wir zurück zum Campingplatz gefahren.






0 Ansichten