April 2017

April 5, 2017

In der Nacht hat es immer wieder mal geregnet. Am Morgen empfängt uns dichter Nebel bei 2 Grad.

Trotz Kälte zeigt sich der Frühling überall.

Nach dem Frühstück haben wir uns Reisefertig gemacht und sind dann gegen 13 Uhr abgefahren.

unsere Fahrt geht durch die Hügellandschaft des Appenzeller Landes vorbei an wunderschönen Bauernhäusern

Viadukt in Herisau und Autofahrer mit grossem Nationalstolz.

Unsere Fahrt ging nach St. Gallen, wo wir auf die Autobahn gefahen sind. In St. Margareten ging es über die Grenze nach Östereich und dann über Bregenz, Lindau nach Isny, wo wir gegen 15 Uhr angekommen sind.

Als wir an einer Ampel stehen, upps...neben uns das gleiche Wohnmobil mit den gleichen Leuten, also was man alles so erlebt wenn man unterwegs ist.

Nachdem wir unseren Smarti ausgeladen hatten, sind wir noch in den Ort gefahren.

Direkt am Parkplatz haben es sich der Schwan und die Enten gemütlich gemacht.

Isny ist eine Stadt im Allgäu, deren erste urkundliche Erwähnung auf das Jahr 1042 zurück geht.

Das Rathaus

Nachdem wir etwas gegessen hatten sind wir wieder zurück zum Smarti gelaufen.

Vorbei am Steuerzahlerbrunnen  

Der Steuerzahler-Brunnen ist ein besonderer Brunnen und hat uns sehr gefallen. Es sitzt ein Mann auf einem Bürostuhl (Beamter) der eine Kuh melkt. Die Kuh stellt symbolisch den Steuerzahler dar. Die Milch läuft aber sofort wieder aus dem löchrigen Melkkübel hinaus. Der von den Brüdern Immler gestiftete "Steuerzahler-Brunnen" wurde vom Bildhauer Leo Wirth geschaffen.

Es ging vorbei am Kurhaus

wo der Frühling in voller Blüte steht. 

Den Abend haben wir vor dem Fernseh verbracht. 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Aktuelle Einträge

November 10, 2019

November 8, 2019

November 7, 2019

November 6, 2019

November 5, 2019

November 4, 2019

November 3, 2019

November 2, 2019

November 1, 2019

October 31, 2019

Please reload

Archiv