Mai 2017

May 30, 2017

Gleich am Morgen ein Problem, kein Strom. Nachdem Dieter alles abgesucht hat und festgestellt hatte, dass eine Sicherung durchgebrannt war, war das Problem schnell behoben und der Kaffee konnte durchlaufen. Das Wetter ist wieder sehr regnerisch, aber wir wollen los und den Wasserfall anschauen. Es ging mit der Seilbahn nach oben, über die Hängebrücke auf die andere Seite und dort ist Dieter über die Treppe wieder nach unten. Ich bin wieder zurück zur Seilbahn gelaufen und nach unten gefahren. Mir waren die Holzbretter der Treppe zu rutschig.

Danach ging es mit dem Bus in die Innenstadt nach Quebec zur Stadtrundfahrt.

Die Busse pendeln zwischen Wasserfall und Innenstadt 

Leider ist ein Teil der Besichtigungstour buchstäblich ins Wasser gefallen, es gab einen starken Regenschauer und das ist in einem offenen Bus nicht so lustig.

Unten sass alles voll und oben auch, als es dann anfing so richtig zu regnen sind ein paar Leute noch unten reingegangen, der Rest ist pitsche Nass geworden und da waren wir dabei, aber es war trotzdem eine gelungene Stadtrundfahrt.

Nach dem Ende der Rundfahrt haben wir uns schnell etwas im Starbucks aufgewärmt bevor uns der Bus zurück zum Wohnmobil gebracht hat. Ich bin sehr gespannt was meine Knochen und Gelenke morgen zu dieser Aktion sagen werden. Wir sind dann auf dem Hwy in Richtung Montreal gefahren und haben in Drummondville auf dem camping des Voltigeurs einen Übernachtungsplatz gefunden.

Hier haben wir unsere Garage wieder richtig eingeräumt. Die Tablare für die beiden Hocker finden wir nicht ??? Haben wir sie in Hamburg gelassen oder ??? Für heute ist es genug, wir werden dann bei Gelegenheit noch einmal danach suchen.  

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Aktuelle Einträge

November 10, 2019

November 8, 2019

November 7, 2019

November 6, 2019

November 5, 2019

November 4, 2019