Juli 2017

July 4, 2017

Heute wollen wir versuchen unsere Reisekasse etwas aufzufüllen. Wir fahren auf der Bonanza Creek Road in die Claim`s (Gebiete) der Goldwäscher. Nach wenigen Kilometern liegt auf dem Claim Nr.17 ein grosser Schaufelbagger, die Dedge Nr.4, so wurde er genannt. Wir kamen gerade pünktlich zu einer Führung. Er war seinerzeit der grösste mit Holzrumpf ausgestattete Schaufelbagger Nordamerikas. Vom Sommer bis Winter 1912 wurde die Dedge Nr.4 im Klondiketal erbaut und im April 1913 nahm sie ihre Arbeit auf. Sie grub sich unermüdlich durch das Tal bis sie 1924 sank. 1927 hat man sie wieder instandgesetzt und danach verrichtete sie ihre Arbeit bis 1959. Es brauchte 4 Mann Besatzung. Der Maschinenführer bekam 8 Dollar und die anderen Arbeiter 4 Dollar Lohn pro Tag.  Der Bagger ist von März bis November an sieben Tagen 24 Stunden gelaufen und hat an einem Tag bis zu 800 Feinunzen Gold erwirtschaftet. 

Wir fahren weiter bis zum Discovery Claim, wo von George Carmack, Skookum Jim und Tagish Carlie  am 17. August 1896 das erste Gold gefunden wurde und sie somit den grossen Goldrausch von 1898 auslösten.

Etwa 15 Kilometer weiter hat der Parker Schnabel (bekannt von der Fernsehserie Goldrausch in Alaska) seinen Claim. Wir sind noch bis zum Claim 6 gefahren wo man in dem Bonanza Creek ohne Aufsicht frei Gold waschen darf. Die Natur hat die  Steinhaufen bereits wieder zurückerobert. Wir haben hier einen Spaziergang gemacht.

Bei Claim 33 konnten wir  dann doch nicht widerstehen und haben eine Pfanne gewaschen und siehe da, wir waren erfolgreich.

Zum Abschluss gab es noch eine Fahrt auf den Hausberg von Dawson City, den Dome. Von hier hat man eine fantastische Aussicht auf den Ort und den Zusammenfluss von Klondike River und Yukon River.

Wir haben noch einmal versucht die Koodoo Prepaidkarte in meinem Handy zu aktivieren, aber leider ohne Erfolg, wir lassen das jetzt bis wir wieder im Süden sind und versuchen es dann noch mal. Nach einem Spaziergang durch Dawson City haben wir noch ein Eis gegessen und sind dann zurück zum Campground gefahren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Aktuelle Einträge

December 5, 2019

December 4, 2019