Februar 2018

February 5, 2018

Es hat irgendwann in der Nacht aufgehört zu Regnen und so werden wir von der Sonne geweckt. Nach dem Frühstück fahren wir zur Rangerstation und wollen einen weiteren Tag buchen. Die Dame(eine ander als gestern)verweigert dies mit der Begründung dass alles reserviert ist und wir sollen um 13 Uhr noch mal kommen, vielleicht sagt jemand ab. Gefrustet fahren wir erst mal zum Publix Markt und füllen unsere Lebensmittel auf. Danach fahren wir über die Brücke in den Ort und besuchen das Visitor Center. Hier treffen wir einen sehr netten Herren der uns hilft einen Übernachtungsplatz zu finden und das geht so. Er ruft im State Park an und danach sagt er uns, dass wir einen Platz für zwei Nächte haben können, siehe einer an! Der Herr weiss natürlich nicht dass wir von da kommen. So fahren wir wieder zurück zum Anastacia State Park und versuchen es aufs neue. Die Dame erblickt Dieter und sagt er solle doch um 15 Uhr noch mal kommen es hätte noch niemand abgesagt. Jetzt wird mein bester Freund sauer und erklärt der Dame in einem etwas lauteren Ton, dass doch gerade das Visitorcenter angerufen hat und man uns gesagt hat es wäre Platz und überhaupt was das soll. Nach einem erneuten Blick in den Computer hatte sie dann wie von Zauberhand einen Platz für zwei Nächte.

Wir fahren aber zuerst auf den grossen Parkplatz und verbringen einen weiteren Nachmittag bei Sonnenschein am Strand. Der Wind hat nachgelassen und so war es recht angenehm. Hier gibt es auch ein gutes Wlan wo wir unsere Sachen erledigen können.

Morgen erobern wir St. Augustine.

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Aktuelle Einträge

November 13, 2019

November 12, 2019

November 11, 2019

November 10, 2019

November 9, 2019

November 8, 2019

November 7, 2019

November 6, 2019

November 5, 2019

November 4, 2019

Please reload

Archiv