November 2019

November 11, 2019

Oh.. wie schön, wir werden von der Sonne geweckt. Wir haben den ganzen Tag Zeit für den Park und dazu noch bestes Wetter. Da zieht es uns natürlich zuerst an die schönen Strände. Als wir losfahren sehen wir dass die Strasse zum Berg hoch heute offen ist und so fahren wir zuerst einmal nach oben. Man hat einen schönen Blick über den Park.

 

Danach fahren wir zur Whisky Bay. Hier war der Parkplatz gestern sehr voll und heute, wo das Wetter schön ist, ist noch niemand unterwegs. Wir genießen den kurzen Wanderweg bis zum Strand und den Spaziergang am Strand. Wir finden einen Stein auf dem wir sitzen können und so vergeht die Zeit wie im Flug.  

 

Auch an dem Squeaky Beach machen wir einen Stopp. Ein kurzer Wanderweg führt zum Strand und hier ist richtig was los. Familien liegen in der Sonne und Surfer versuchen auf eine Welle zu kommen.

Wir lassen uns wieder auf einem Stein nieder und beobachten die ganze Sache. Sonne, Strand und Meer....was will der Mensch mehr!

 

Nur sehr schwer trennen wir uns von dem Meeresrauschen.

 

Wir fahren zurück zum Camping.platz, aber Unterwegs gibt es noch ein paar Lookouts zum anhalten. Man hat einen tollen Blick über die Küste

 

Im kleinen Supermarkt wollen uns noch ein bisschen Vogelfutter für die kleinen roten Papageien holen, leider gibt es keines mehr. Dafür gibt es Eis und so sitzen wir auf der Bank mit einem Eis am Stil. Später dann sitzen wir vor unserer Behausung und Dieter sagt plötzlich zu unserem Nachbarn daß er etwas unter dem Fahrzeug hängen hat was da nicht hingehört. Schnell wurde sich unter das Fahrzeug gelegt und festgestellt dass die Wasserpumpe nur noch an einem kleine Schlauch festhängt. Nach kurzer Überlegung wurde ein Draht organisiert und Hugo hat sich erneut unter sein Auto gelegt und die Pumpe wieder nach oben befördert. Hoffentlich hält das ganze bis wir unsere Tour fertig haben.