November 2019

November 23, 2019

Wir haben trotz allem gut geschlafen und erhalten die Nachricht, daß der Hwy um 3 Uhr in der Nacht wieder geöffnet wurde. Die Sonne strahlt wieder von Himmel und der Rauch hat sich verzogen. Ich habe heute Morgen aber trotzdem so meine Schwierigkeiten bis ich mal in die Gänge komme. Da wir nur noch 110 Kilometer zu fahren haben, lassen wir uns Zeit und laufen noch eine Runde über den Platz, am Hafen vorbei und wieder zurück zum Campingplatz.

 

Danach fahren wir zügig auf dem Hwy entlang und sehen hier und da noch immer rauchende Stellen und auf einmal auch wieder Flammen. Bis wir so richtig realisieren dass es erneut anfängt zu brennen, kommt uns auch schon die Feuerwehr entgegen.

Am Abend erfahren wir dann dass der Hwy wieder gesperrt wurde.

 

 in Ballina sehen wir dann die Big Krabbe, machen ein Foto und fahren weiter. Wir haben keine Lust noch viel anzuschauen, wir wollen einfach nur raus aus dem Rauch. 

 

Und wieder einmal hat Kathrin im Hintergrund schon alle Formalitäten geregelt, so daß wir nur noch auf den zugewiesenen Platz fahren müssen, das heißt wir müssen nicht selbst einchecken....ist schon erledigt. Wir genießen den Platz, die saubere Luft und am Abend ein gemeinsames Gruppenessen in einem Restaurant am Strand. Das Essen war sehr sehr gut, das beste bis jetzt. Aber der Service war eine Katastrophe. Wir haben uns zeitig nach dem Essen auf den Rückweg gemacht und mit 4 weiteren Mitreisenden noch ein bisschen draußen gesessen und ein gutes Glas Wein genossen.

Morgen haben wir wirklich einen freien Tag.

Übrigens haben sie heute Morgen hinter uns den Hwy wieder gesperrt weil das Feuer wieder aufgeflammt ist.... Glück gehabt!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Aktuelle Einträge

December 5, 2019

December 4, 2019

December 3, 2019

December 2, 2019

December 1, 2019

November 30, 2019